Wie können wir helfen?
< Alle Themen
Drucken

Deutschland

Es gibt inzwischen etliche deutsche Marken, die meist Sumatra- oder Brasiltabake, vereinzelt auch Havannatabake verarbeiten. Auch auf dem Premiumsektor hat sich einiges getan in den letzten Jahren.

Man sollte auf den Hinweis »100% Tabak« oder »reiner Tabak« achten, denn fehlt er, so bedeutet dies, daß die Zigarren auch Blätter aus fein zerstoßenen und gepresstem Tabak enthalten, dem sog. „homogenisierten“ Tabak. Die größten Marken sind unter anderem die Churchill, die Bethan (»Grand Prix«, eine Corona mit Havannatabak) und die Partageno von Schuster, die es in Serien der verschiedensten Formaten und Stärken gibt und die teilweise von Hand gefertigt werden.

Zudem bieten die erstklassigen Zigarrenfachgeschäfte inzwischen auch eigene Marken an, meist aus Sumatra-, Brasil- und Havannatabaken. Sie decken in Serien die Palette der üblichen Formate und Stärken ab und sind zu äußerst günstigen Preisen erhältlich.

Zurück Cuba
Weiter Dominikanische Republik
Inhaltsverzeichnis